Brunner Immobilien > Kaufen > Detailansicht

Wie in alten Zeiten - Anwesen im historischen Kern Alterlangens

Kurzbeschreibung

Objektnummer
3595
Kategorie
Einfamilienhaus
Objektart
Haus
Ort
91056 Erlangen
Zimmer
6
Wohnfläche
165 m²
Grundstück
400 m²
Baujahr
ca. 1920
Courtage
3,57% Erfolgshonorar inkl. MwSt
Lage
Das Anwesen liegt im historischen Ortskern Alterlangens, einer ruhigen und gewachsenen Wohnlage. Auch am Zuschnitt und dem Umfeld des Grundstücks sind die gewachsenen ehemals bäuerlich-dörflichen Strukturen der Lage erkennbar. Das Haus schließt unmittelbar am Bürgersteig an und zieht sich in Nord-Südausrichtung fast bis an die nördliche Grundstücksgrenze. Auf der Ostseite des Hauses liegt ein großzügiger Garten. Die unbebaute, bis zu 5 Meter breite Westtseite dient nicht nur als Abstandsfläche, sondern auch als Durchfahrtsfläche mit Wegerecht für die nördlichen und östlichen Nachbarn. Nord-westlich dieser Durchfahrt liegt die zum Anwesen gehörige Scheune. Sie steht auf einem separates Grundstück mit 70 m², das in der gesamten Größe von überbaut ist. Der Zugang zur Scheune ist nur über die Grundstücke der östlichen Nachbarn möglich. Ein hierfür erforderliche Geh- und Fahrtrecht ist im Grundbuch derzeit nicht eingetragen.
Objektbeschreibung
Das Wohnhaus befindet sich in einem gepflegten Zustand. Die erforderlichen Instandhaltungen wurden in der Vergangenheit durchgeführt, wobei der Standard des Hauses insgesamt nicht mehr zeitgemäß ist und ein Sanierung / Modernisierung nötig ist. Die Fenster des Hauses wurden 1995 gegen Kunststoffisolierglasfenster (2-fach) ausgetauscht. Im Erdgeschoss befindet sich das Wohnzimmer, daran angrenzend ein kleines Esszimmer mit Verbindung zur Küche. Darüber hinaus ist ein weiterer großzügiges Zimmer - ehemals als Schlafzimmer genutzt vorhanden. Im Erdgeschoss ist weiterhin der Heizraum (Ölzentralheizung), das Badezimmer und ein Gäste-WC vorhanden. Das Dachgeschoss ist in 3 gut geschnittene Schlafzimmer und einen Abstellraum unterteilt. Die beiliegenden Grundrisse entsprechen zum Teil nicht der exakten Raumaufteilung. Eine weitere interessante Alternative könnte auch ein Abriß mit Neubau eines möglicherweise größeren Hauses sein. Wir hatten hierzu bereits ein Gespräch mit der Bauaufsicht und beraten Sie hierzu ebenfalls gerne.

Zurück