Brunner Immobilien > Kaufen > Detailansicht

Großzügiges Einfamilienhaus mit 213 m² Wohnfläche südl. des Stadtzentrums

Kurzbeschreibung

Objektnummer
3683
Kategorie
Einfamilienhaus
Objektart
Haus
Ort
91052 Erlangen
Kaufpreis
€ 650.000,--
Wohnfläche
213 m²
Grundstück
520 m²
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung.
Courtage
3,57 % aus dem notariell beurkundeten Kaufpreis
Lage
Die hier angebotene Immobilie befindet sich ca. 1,3 km südlich der Erlanger Arcaden. Diese Lage kann als innenstadtnah bezeichnet werden und wird durch weitere gepflegte Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie vereinzelte nicht störende Gewerbebetriebe charakterisiert. EINKAUFEN _ Einkaufsmöglichkeiten finden sich sowohl in der näheren Umgebung gut zu Fuß erreichbar als auch in der Innenstadt, hier finden Sie Lebensmittel- und Fachhandel. ÖPNV / VERKEHRSANBINDUNG _ Bushaltestelle in kurzer Entfernung, kurze Wege zur A3 / A73, Anbindung nach Nürnberg über B4, S-Bahn Nürn-berg-Bamberg SCHULEN _ Kindergarten und Schulen sind fußläufig erreichbar | Ohm-Gymnasium ca. 750 m | Friedrich-Rückert-Schule ca. 500 m | Kindergärten in ca. 250 m FREIZEIT _ Bummeln in der Fußgängerzone und der Altstadt, Konzertbe-suche von Klassik bis Pop / Rock, kulinarische Ausflüge in alle Ecken dieser Erde, Sommer, Sonne und Badevergnügen im Röthelheimbad – das sind nur einige wenige Möglichkeiten, die Erlangen bietet.
Objektbeschreibung
Dieses 1949 erbaute und 1958 erweiterte Haus überzeugt besonders durch sein großzügiges Raumangebot, flexible Nutzungsmöglichkeiten sowie durch seine zentrumsnahe Lage. Derzeit bietet das Haus mit zwei Eingängen die Möglichkeit unterschiedlicher Nutzungen. So können die ehemaligen Büroräume im Erdgeschoss in ein ansprechendes Wohnkonzept integriert werden, in eine separate Wohneinheit umgestaltet werden oder schlicht wieder einer Büronutzung zugeführt werden. Die 1993 durchgeführte umfassende Sanierung des Gebäudes sorgt dafür, dass mit nur wenigen Handgriffen zeitgemäßes, individuelles Wohnen realisiert werden kann. Das Haus verfügt auf 3 Etagen über 7 individuell nutzbare Räume von ca. 10 - 38 m². Die einzelnen Etagen werden über ein großzügiges Treppenhaus und eine im Zuge der Um-baumaßnahmen hergestellten Wendeltreppe in den Spitzbo-den miteinander verbunden. Ein zweiter Kellerabgang ist vom Nebeneingang aus zugänglich. Im Erdgeschoss stehen den Bewohnern neben dem geräumigen Wohn-Essbereich mit Zugang zur Süd-Westterrasse zwei weitere flexibel nutzbare Zimmer (ehemals Büro) sowie die gut geschnittene Küche zur Verfügung. Im Dachgeschoss befinden sich 2 Kinderzimmer, ein über-durchschnittlich großes Schlafzimmer sowie das Hauptba-dezimmer mit Platz für Doppelwaschtisch, Badewanne, Du-sche, WC und Bidet. Auf der zweiten Dachgeschossebene ist Platz für Gäste oder für ein Kinderzimmer sowie ein kleines Arbeitszimmer. Auf dieser Ebene befindet sich ein kleines Duschbad. Das Haus ist vollständig unterkellert und bietet somit mehr als ausreichend Stauraum.

Zurück