Brunner Immobilien > Kaufen > Detailansicht

Architektenhaus Esprit - Einzigartiges Stadtparadies

Kurzbeschreibung

Objektnummer
3713
Kategorie
Einfamilienhaus
Objektart
Haus
Ort
91054 Erlangen
Garageninformation
Doppelgarage im Haus
Baujahr
1996
Courtage
3,57% Erfolgshonorar vom beurkundeten Kaufpreis
Lage
Am Fuße des südlichen Burgbergs in einer kurzen Wohnstraße befindet sich dieses hoch interessante Haus. Kurze Wege entweder in die Innenstadt oder zu den Grünanlagen des Burgbergs sind der große Vorteil dieser Lage. Erlangen ist bekannt für seine ausgeprägte, vollständige Infrastruktur. Die ärztliche Versorgung ist ebenso gegeben wie die Angebote für kulturelle Veranstaltungen. Die Universitätstadt ist vorbildlich ausgestattet mit Schulen. Und auch Kinder im Vorschulalter finden Platz in den zahlreichen Kindergärten. Die Einrichtungen, die sonst noch zum alltäglichen Leben benötigt werden, sind in der Stadt vorhanden. Die öffentlichen Verkehrsmittel bieten beste Möglichkeiten, innerstädtisch oder auch in die benachbarten Ortschaften, befördert zu werden. Die Anbindung an die A73, und somit an die gesamte Metropolregion, darf nicht unerwähnt bleiben.
Objektbeschreibung
1994 mußte ein Haus in der Jägerstraße Platz machen für ein architektonisches Meisterwerk. Mit viel Liebe zum Detail und ebenso viel Können wurde ein Heim geschaffen, das die höchsten Ansprüche an ein angenehmes und niveauvolles Wohnen erfüllt. Die Außenfassade mutet modern an und bildet damit einen gelungen Kontrast zu den benachbarten Häusern in dieser Straße. Angefangen mit der überlangen Garage im Haus bis hin zu der großzügigen, sonnigen Dachterrasse wurde alles in dem Haus stilsicher und im Einklang mit einander gestaltet. Im Untergeschoss befinden sich neben den üblichen Kellerräumen auch ein gut nutzbarer Hobbyraum. Eine separate Türe ermöglicht den Zutritt auf die Außenanlagen. Eine freie Treppe auf Metallgestell führt in die einzelnen Etagen. Im Erdgeschoss sind die Küche, die mit allen erdenklichen elektrischen Geräten ausgestattet ist, und das Arbeitszimmer nach Süden ausgerichtet. Sie bieten damit einen Blick auf die Straße. Neben dem Flur sind die Garderobe und das Gäste-WC platziert. Angrenzend an die geräumige Diele beginnt das Wohnzimmer. Die gerundete Westfront besteht überwiegend aus Türen und bodentiefen Fenstern. Dadurch wirkt das Zimmer immer freundlich, weil lichtdurchflutet. Der Blick auf die von Fachhand angelgten Außenanlagen verstärkt zusätzlich das Wohlbefinden. Im Obergeschoss blicken die zwei Kinderzimmer nach Süden. Das Masterbad mit Wanne und stabiler Duschkabine befindet sich ebenfalls auf dieser Ebene. Das Schlafzimmer am nördlichen Ende des Flurs bietet die Möglichkeit, die geräumige Dachterrasse zu betreten. Der vorteilhafte Zuschnitt der Terrasse gestattet gute, individuelle Nutzung für verschiedene Anlässe. Eine separate Ankleide und ein zusätzliche Abstellraum ergänzen das Raumangebot im Obergeschoss. Die Außenanlagen sind nicht nur ein wahrer Augenschmaus. Sie bieten definitiv viel Möglichkeiten des angenehmen Aufenthalts im Freien. Der konisch geschnittene Swimmingpool fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Eine Wand mit transparenten Schiebetüren trennt einen Grünsteifen von den mit hochwertigen Holz belegten Teil der Anlage.

Zurück